Home          "Mira"             Zuchttiere          Abgabehinweise           Haltung          Liebhaber         Kontakt          

News        Über mich             Würfe                   Abgabe                  Infos           Gästebuch         Impressum


Agouti-Anmerkungen

 

Die hier gezogenen Agoutis haben für den Agoutifaktor das "A", die anderen Tiere das "a" für nicht Agouti.

Das "A" sorgt für die Merkmalsausprägung Agouti, es ist dominant zu "a". Somit kann ein Schweinchen nicht Agouti "tragen".

Fällt aus einer Verpaarung, mit nur einem Agouti-Tier, ein nicht Agouti, so hat es "aa" für nicht-Agouti.

Fällt aus dieser gleichen Verpaarung ein Agouti-Tier, so hat es "Aa" für Agouti und kann dieses auch weitervererben.

Doch Achtung: Das Agouti zeigt sich nur in den Schokofeldern. Fällt also aus der oben genannten Verpaarung ein zweifarbiges Tier (Buff-Weiß/ Creme-Weiß), kann es sein, dass dieses Tier ein verdeckter Agouti ist. Da dieses Tier keine Schokofelder besitzt, lässt sich am Erscheinungsbild nicht feststellen, ob es "Aa" oder "aa" ist Dies lässt sich dann nur durch eine Testverpaarung herausfinden (wie es bei Tiana der Fall war).

Hier noch mal als bildliche Darstellung:

 

 

Kalle  (spalterbig in Agouti)

Amy

(nicht Agouti)

 

A (dominant)

a (rezessiv)

a (rezessiv)

Aa (spalterbig in Agouti)

aa (nicht Agouti)

a (rezessiv)

Aa (spalterbig in Agouti)

aa (nicht Agouti)

 

 

Kalle  (spalterbig in Agouti)

Evita

(spalterbig in Agouti)

 

A

a

A

AA (reinerbig Agouti)

Aa (spalterbig Agouti)

a

Aa (spalterbig Agouti)

aa (nicht Agouti)

 

 Dalmatiner- und Schimmelanmerkungen

 

Dalmatiner oder Schimmel dürfen immer nur mit einfarbigen Tieren verpaart werden!!!

Die hiergezogenen Schimmel haben für den Schimmelfaktor das Roan-Gen, dieses Gen ist ein sogenannter Lethalfaktor, welches bei Tieren mit Schimmel- oder Dalmatinerzeichnung als "Rn rn" vorliegt.

  In reinerbiger Form, also "Rn Rn", bewirkt dieses Gen, dass Schneeweiße Jungtiere, die sogenannten Lethal Whites, geboren werden. Diese Jungtiere sind in der Regel nicht Lebensfähig. Meist sterben diese Jungtiere schon im Mutterleib ab, was zu einer Vergiftung der Mutter führt. Die lebend geborenen Jungtiere sterben meist kurz nach der Geburt aufgrund zahlreicher Behinderungen und Organmissbildungen. Die Häufigsten sind Blindheit, Taubheit, Zahnfehlstellungen, fehlende Gliedmaßen und fehlende Organe.

 

Da dieses Gen dominant ist, dürfen Schimmel und Dalmatiner nie mit Tieren mit Weißscheckung verpaart werden, da bei einer solchen Verpaarung zwar gesunde Jungtiere geboren werden können, deren Weißscheckung aber die vorhandene Schimmelzeichnung oder Dalmatinerzeichnung überdeckt.

Das heißt, fällt aus einer Verpaarung von Schimmel x Einfarbig ein Tier mit Weiß ist es als Schimmel anzusehen.

 

Aus diesen Gründen darf man nie:

Dalmatiner x Dalmatiner

Schimmel x Schimmel

Schimmel x Dalmatiner

verpaaren!

 

Eine solche Verpaarung gilt nach §11b des Tierschutzgesetzes als Qualzucht und ist Strafbar!!!